Quo Vadis - Wähle Deinen Weg!
Quo Vadis - Wähle Deinen Weg!

Hypnotherapie zur Bearbeitung und Auflösung von Ängsten, Problemen, Phobien und Traumata

"Es ist einfacher, eine Phobie in 10 Minuten zu heilen

als in 5 Jahren!"

(Richard Bandler, amerikanischer Hypnotherapeut und Erfinder des NLP)

 

Was empfindest Du bei diesem Satz? Kannst Du Dir das vorstellen? Dass Du Deine Ängste, Deine Phobien, Deine Traumata innerhalb kürzester Zeit loslassen kannst?

 

Vielleicht fragst Du jetzt:

"Warum fällt es dann so vielen Menschen trotz diverser Therapien so schwer, ihre belastenden Erfahrungen hinter sich zu lassen?"


Genau das habe ich mich auch gefragt, als ich diesen Satz von Richard Bandler vor über 10 Jahren las. Was macht Richard Bandler anders? Er geht in die Tiefe und er ermuntert die Klienten ein Problem lösungsorientiert aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Das ermöglicht dem Betreffenden, seine Blockade zu überwinden.

Zur Erklärung: Die Hypnose (griech. Hypnos = Schlaf) ist eine der ältesten Heilungstechniken der Menschheit. Noch bevor der Begriff „Hypnose“ geprägt war, wurden hypnotische Trancen zur Heilung verwendet. Auch die Verbindung von Trance und energetischer Heilarbeit wurde in allen Kulturen schon vor tausenden von Jahren praktiziert.

 

Hypnose ist ein Zustand der Tiefenentspannung. In diesem Zustand ist es dem Klienten möglich, seine Ängste und Blockaden zu erkennen. Die meisten Prozesse des täglichen Lebens laufen unbewusst und automatisiert. 

Die Arbeit Richard Bandlers war wegweisend für die CTW-Hypnose, die ich erlernt und weiterentwickelt habe.

Nur ein paar Worte zur CTW-Hypnose: Sie deckt die inneren Strukturen sowie alle Störungen auf, die verantwortlich sind für ein bestimmtes Leiden. Sie beseitigt die Ursache eines Symptoms.

Dies unterscheidet die CTW-Hypnose von jenen Hypnoseverfahren, die überdeckend wirken. Diese fokussieren sich aufs Symptom und nicht auf die Ursache. Daher ist ihre Wirkung oft nur von kurzer Dauer.

Im Gegensatz dazu befähigt die CTW-Hypnose den Erkrankten, sein subjektives Erleben zu verändern. Durch die CTW-Hypnose erfährt der Klient, dass er die Macht hat, ein Problem von einem grundlegend anderen Blickwinkel wahrzunehmen. Der ehemals Erkrankte gewinnt so die Kontrolle über seine Persönlichkeit zurück. Er löst sich von der Wurzel seines Problems.

Durch diesen tief verankerten Perspektiv-Wechsel sind  bei der CTW-Hypnose grundlegende und dauerhafte Veränderungen möglich. 

Was kennzeichnet meine Form der Hypnotherapie?

Hier geht es darum, in die Tiefe zu gelangen und das Problem zu fühlen. Dadurch ermöglicht diese spezielle Form der Hypnotherapie die  vertiefte Kommunikation mit Deinem Selbst, Deinem Ego und Deiner Seele.

 

So kommst Du auf einer tieferen Ebene mit Dir in Verbindung. Jetzt erkennst Du die Ursachen deiner Hemmnisse. Das kann eine Erfahrung aus dem jetzigen oder aus einem vergangenen Leben sein. Du schaust Dir das belastende Erlebnis aus einer sicheren Perspektive an. Tiefenentspannt bist Du dazu in der Lage, alte Glaubenssätze loszulassen und eine positive Sichtweise zu entwickeln.

Frei von alten Mustern wirst Du Dich neu orientieren und positive Erfahrungen sammeln. Situationen, die Dich zuvor gestresst haben, wirst Du nun neu bewerten; Du wirst mit ihnen gelassener umgehen.

 

Jetzt möchtest Du sicher wissen, mit welchen Themen Du zu mir kommen kannst!

Für eine Hypnotherapie-Sitzung plane bitte ca. 2-3 Stunden Zeit ein. Wir analysieren Deine Situation und Dein Thema, welches Du in dieser Sitzung bearbeiten möchtest. Nach der Sitzung solltest Du Dir Ruhe gönnen.

Energieausgleich je nach Zeitaufwand: 150-250 €

 

Buche einen Termin bequem per WhatsApp: 0 15 75 / 249 11 42

Druckversion | Sitemap
(c) Quo Vadis - Wähle Deinen Weg!